Kontakt

Als Ansprechpartner stehe ich euch gerne zur Verfügung und beantworte alle Fragen, die ihr habt. Zögert nicht, mich zu kontaktieren – ich bin hier, um zu helfen! Ich freue mich darauf, von euch zu hören.

In besten Händen...

Unser Familienbetrieb ist stolz darauf, seit 6 Generationen biologisch und nachhaltig zu arbeiten. Wir glauben, dass es unsere Verantwortung ist, unsere Umwelt zu schützen und unsere Produkte auf eine Art und Weise zu produzieren, die nicht nur gut für den Verbraucher ist, sondern auch gut für die Erde. Unser Ziel ist es, qualitativ hochwertige Produkte anzubieten, die unseren Kunden ein gutes Gefühl geben, wenn sie bei uns kaufen. Unsere Bio-Produkte werden ohne den Einsatz von chemischen Pestiziden oder synthetischen Düngemitteln hergestellt und wir verwenden nur natürliche Methoden, um unsere Felder und Pflanzen zu pflegen. Als nachhaltiger Betrieb setzen wir uns auch für die Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks ein und arbeiten hart daran, unsere Energieeffizienz zu verbessern und unsere Abfälle zu reduzieren. Wir glauben, dass wir durch diese Bemühungen einen positiven Einfluss auf die Welt um uns herum haben können. Bei uns können Sie sicher sein, dass wir nicht nur für die Qualität unserer Produkte, sondern auch für die Umwelt arbeiten. Wir sind stolz darauf, ein Teil der Bio- und Nachhaltigkeitsbewegung zu sein und hoffen, dass wir damit auch andere dazu inspirieren können, bewusstere Entscheidungen zu treffen.

Betriebsführer

Katharina und Jakob

Seit 2018 setzen wir uns mit Leidenschaft für nachhaltige Praktiken ein. Ich als Obstverarbeitungsmeister sorge für die Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte aus regionalen Früchten. Meiner Frau Katharina, Volksschullehrerin ist es wichtig, den Kindern Umweltbewusstsein zu vermitteln. Für uns steht die Erhaltung der Natur und die Bewahrung einer gesunden Umwelt an erster Stelle.

Entdecker

Veronika und Norbert

Veronika meine Mama ist hier geboren und Bewirtschaftete gemeinsam mit meinem Vater Norbert die biologische Landwirtschaft. 
Norbert machte sich auf den Weg und ankerte hier im Jahr 1985 und daher auch schon stark verwurzelt.

Maria und Jakob kamen in den 1990-er Jahren und so kam viel Bewegung “Auf die Prinz”, die bis heute andauert ...

vor meiner Zeit

Geschichte

Seit 1302 gab es eine Reihe von Besitzern, die hier lebten und Grund und Boden bearbeiteten, um sich ihr Brot zu verdienen. 1901 kaufte mein Ururgroßvater Josef Blamauer den Grundbesitz Mayerhöfen 1. Mit seiner Frau Anna bekam er 6 Kinder. Mein Urgroßvater Dominik übernahm mit meiner Großmutter Katharina geb. Mühlbauer den Hof, kehrte aber aus dem Krieg nicht mehr zurück. So bearbeitete meine Urgroßmutter mit meinem Großvater Dominik, der damals erst 10 Jahre alt war, die Landwirtschaft. Mein Großvater und meine Großmutter Maria geb. Kickinger führten seit 1969 den Betrieb mit fleißiger Arbeit zu einer neuen Blütezeit. Meine Tante Anna, die Erstgeborene, heiratete Leopold Leodolter und zog zu Ihrem Mann in die Nachbargemeinde Stössing. Meine Mama Bewirtschaftete mit meinem Papa Norbert Mayer den Hof von 1995 bis 2018 biologisch Bewirtschaften, mit Schwerpunkt auf Mutterkuhhaltung und Jungrind Vermarktung und Edelbrandherstellung, wobei ab dem neuen Jahrtausend die Elsbeere und die damit verbundene Nachfrage nach Exkursionen immer größere Bedeutung gewannen. Seit 2018 darf ich – Jakob Mayer gemeinsam mit meiner Verlobten den elterlichen Betrieb weiterführen.

Wir freuen uns auf Ihr Anliegen


Biohof Mayer

Mayerhöfen 1
3074 Michelbach

+43 680 237 35 90
edelbrand@elsbeere.at