20. November 2020
Unsere heurige Ernte war medial und traditionell stark durchwirkt. Und dann kam Corona...
23. Mai 2020
Eine kurze Beschreibung des Weges; Verlinkung Bergfex und Komoot
04. Mai 2020
Nach dem Totalausfall und der verschneiten Blüte voriges Jahr haben die Elsbeeren richtig Schwung geholt und nahezu alle Bäume tragen eine Menge Blütenknospen, sodass es in den kommenden Tage, zwischen 1.5. - 10.5. zu einer imposanten Blüten kommen wird. Da werden sich Bäume zeigen, die komplett weiß mit Blüten übersät sind. Ein nicht alltägliches Schauspiel … Die Blüten verwenden wir übrigens schon seint jahren für die Produktion des „Elsbeerblütensirup“, wobei vor allem...
03. Mai 2020
Ein Produkt, dass Sie vermutlich vergebens im Handel suchen, denn es gibt es nur (...) im Elsbeerreichim Ab-Hof-Verkauf und die der ansässigen Gastronomie! Dazu werden die Blüten genau zum richtigen Zeitpunkt (starkes Aroma, alle Blüten offen) händisch vom Baum genommen, wobei es genauso wie bei der Fruchternte notwendig ist, diese Arbeit stehend auf den am Baum gelehnten und befestigten Leitern durchzuführen. Mit Gurten selbst gesichert, in der einen Hand die Blüten, in der anderen die...
03. Mai 2020
Das Filmteam aus Deutschland für die ARTE-Serie "Zu Tisch" bei der Arbeit - Elsbeere goes international! Drehorte sind Michelbach und Stössing. Ausstrahlungstermin wird mitgeteilt.
10. November 2019
Cordula, unsere Pfauendame verschwand letzten Sonntag spurlos! Cordula Grün gehört gemeinsam mit ihrem Partner Herbert Blau seit Mai 2019 zu unserem Familienalltag. Sie stolzieren mit erhobenen Haupt schon in aller Früh in unserem Blumenbeet herum und sind dabei nicht zu überhören. Unter Tag trifft man diese Paradiesvögel des öfteren vor dem Eingang zum „Haus der Elsbeere“ an, wo sie oft ihre Spuren hinterlassen. Am Abend sitzen Herbert und Cordula gemeinsam auf dem Dach des Hauses...
30. September 2019
... und wir waren mit unserem Elsbeerblütensirup mitten im Geschehen :) Danke Daniel Auer für das Foto
08. Dezember 2018
Im Schnaps, heißt es, befindet sich die Essens der Frucht. Auf österreichischen Bauernhöfen wird bereits seit Jahrhunderten der "Obstler" kreiert, ein Brand aus Äpfeln und Birnen. Auf vielen Höfen wird noch heute für den Hausgebrauch oder eine kleine, meist regionale Kundschaft gebrannt. Andere produzieren im großen Stil und bedienen sich dabei innovativer Verfahren und ungewöhnlicher Ideen. Eine Reportage über Österreichs bunte Schnaps-Society
02. Dezember 2018
Nachdem bereits Anfang Oktober die ersten Elsbeeren eingemaischt wurden, konnte die erste Tranche bereits gebrannt werden. Und wenn die ersten Verkostungen richtig zu deuten sind, wird der 2018-er ein ganz tolles Produkt. Aber jetzt heißt es einmal für 12 Monate in den Ruhe- und Reiferaum.
28. November 2018
Ab heute gibt es neue Produktfotos! Ich bin schon gespannt, wie diese im Internet ankommen.

Mehr anzeigen

Besucherzaehler

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr 

Samstag, Sonntag & Feiertage sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung

0680/2373590