Destillieren

Die Elsbeere weist einen sehr hohen Säure- , als auch einen sehr hohen Zuckergehalt auf. Und diese Mischung macht es aus! Eine sehr stark mit Wasser verdünnte Maische, eine gute Zerkleinerung der Früchte, eine passende Beigabe an Gärhefe und ein von Sauerstoffzufuhr abgeschlossenes System - und dann kann das Spiel beginnen.  Nach ca. 3 Wochen ist die Gärung beendet. Ein Blick auf das Restzuckermessgerät (Refraktometer) bestätigt diese Vermutung. Und mit 80 %Vol. beginnt der Brand in den Glasballon zu laufen.

Besucherzaehler